Symbolbild
zurück zur Übersicht

11.01.2023 15:45 Uhr
271 Klicks
Posts |

Niederbayern: Tötungsdelikt in Landshut – 1. Nachtragsmeldung

Tötungsdelikt in Landshut – 1. Nachtragsmeldung

LANDSHUT. Am Samstag, 07.01.2023, kurz nach 19.00 Uhr kam es in der Schwimmschulstraße / Papiererstraße zwischen einem 33-Jährigen und einem 46-Jährigen zu einer folgenschweren Auseinandersetzung. Der 46-Jährige stach in einem Gerangel, vermutlich mit einem Messer, unvermittelt auf den 33-Jährigen ein. Dieser erlitt dadurch schwere Verletzungen, denen der Mann wenig später erlag.

Der 46-jährige Tatverdächtige flüchtete zunächst vom Tatort, weshalb intensive Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Polizeikräften, u.a. einem Polizeihubschrauber und Personensuchhunden, durchgeführt wurden. Ebenso wurde ab Sonntag, 08.01.2023, nach Verfügung des Amtsgerichtes Landshut mit Hilfe der Öffentlichkeit nach dem Flüchtigen gefahndet.

Dieser stellte sich schließlich am Sonntag um kurz nach 21.00 Uhr bei der Polizeiinspektion Landshut, nachdem er im Zuge der Öffentlichkeitsfahndung erkannt wurde.

Der 46-Jährige wurde heute, 09.01.2023, dem zuständigen Ermittlungsrichter am Amtsgericht Landshut vorgeführt. Es erging Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachtes des Totschlages – der Beschuldigte wurde in eine JVA eingeliefert.

Im Zuge der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landshut und der Kriminalpolizeiinspektion Landshut werden in den nächsten Tage Nachbarschaftsbefragungen der Polizei durchgeführt.

Der genaue Tathergang und das Motiv sind nach wie vor Gegenstand der aktuellen Ermittlungen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Auseinandersetzung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871 9252-0 oder auch über den Notruf 110 zu melden.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?