Symbolbild
zurück zur Übersicht

07.01.2023 10:45 Uhr
486 Klicks
Posts |

Niederbayern: Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Brand eines Wohnhauses



FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Beim Brand eines Wohnhauses im Ortsteil Witzelsdorf wurde am Montagabend (02.01.2023) eine Person leicht verletzt und es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 20.35 Uhr wurde über die ILS Landshut der Brand eines Wohnhauses in Frontenhausen, Ortsteil Witzeldorf, mitgeteilt.

Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand im Erdgeschoß des Wohnhauses aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits 2 Zimmer im Erdgeschoß in Vollbrand. Brandursächlich dürfte nach Auskunft des Hausbesitzers ein beim Nachheizen des Holzofens entstandener Funkenflug gewesen sein.

Der Brand ist zwischenzeitlich gelöscht.

Der alleine im Haus wohnende Brandleider erlitt durch den Brand eine leichte Rauchgasvergiftung.

Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich.

Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizeiinspektion Landshut übernommen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?