Symbolbild
zurück zur Übersicht

26.12.2022 11:45 Uhr
421 Klicks
Posts |

Niederbayern: Tödlicher Verkehrsunfall

Unfall

POCKING. Am Mittwoch, 22.12.2022 gegen 20:10 Uhr kam es auf der B12 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verstarb.

Ein 77-jähriger Landkreisbewohner befuhr mit seinem Pkw die B12 von Pocking her kommend in Richtung Malching. Zeitgleich fuhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine auf der B12 in entgegengesetzter Richtung. Kurz nach der Abzweigung nach Waldstadt geriet der 77-jährige Mann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit der entgegenkommenden Sattelzugmaschine. Durch den Aufprall wurde der Pkw in den Straßengraben geschleudert. Der Fahrer des Pkw verstarb aufgrund der erheblichen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

An beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 31.000 Euro.

An der Unfallstelle eingebunden waren Einsatzkräfte der FFW Pocking, Schönburg und Kirchham.

 

Veröffentlicht am 22.12.2022, 09:10 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?