Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.12.2022 11:00 Uhr
339 Klicks
Posts |

Niederbayern – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tötungsdelikt an 89-Jähriger im Raum Landshut



ECHING. LKRS. LANDSHUT. Der im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt einer 89-Jährigen im Raum Landshut gesuchte 33-jährige Mann hat sich am 07.12.2022, gegen 17.00 Uhr selbst bei einer Polizeiinspektion gestellt, wo er aufgrund der bestehenden Fahndungsnotierung festgenommen wurde.

Die Öffentlichkeitsfahndung ist somit erledigt. Das Polizeipräsidium Niederbayern und die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Landshut bedanken sich für die Unterstützung bei der Suche nach dem Mann.

Zusatz: Die Medien werden gebeten, die Personendaten des Gesuchten sowie die veröffentlichten Lichtbilder aus den EDV-Systemen zu löschen.


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?