Symbolbild
zurück zur Übersicht

08.12.2022 14:30 Uhr
315 Klicks
Posts |

Niederbayern: Sattelzug umgekippt - B 12 über längeren Zeitraum komplett gesperrt

Lkw-Unfall

KIRCHDORF A.INN, LKR. ROTTAL-INN. Sattelzugführer kommt aus bisher ungeklärter Ursache von Fahrbahn ab und kippt im Graben um. Fahrer leicht verletzt. Zeitaufwändige Umladungs- und Bergearbeiten führen zu erheblichen Stauungen.

Der Sattelzugführer war heute gegen 11.35 Uhr auf der B 12 in Richtung Altötting unterwegs. Er kam dann von der Fahrbahn nach links ab. Aufgrund der durchzuführenden Arbeiten am Unfallort wird derzeit davon ausgegangen, dass diese noch bis gegen 20.00 Uhr andauern könnten. Im weiteren Nahbereich kommt es zu erheblichen Stauungen aus allen Richtungen. Die Medien werden gebeten, die Verkehrsteilnehmer zu informieren, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Denmenstsprechende Verkehrswarnungen wurden zudem bereits gesteuert.

Über das Schadensausmaß können noch keine konkreten Zahlen angegeben werden.


 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?