Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.11.2022 10:30 Uhr
167 Klicks
Posts |

Niederbayern: Polizeieinsatz in der Hans-Krämer-Straße – eine Person verletzt – Nachtragsmeldung

Polizeieinsatz in der Hans-Krämer-Straße, eine Person verletzt, Nachtrag

DEGGENDORF. Wie bereits gestern berichtet, verletzte ein 35-jähriger brasilianischer Staatsangehöriger einen 25-jährigen Mann kurz vor 14.00 Uhr in der Nähe des Busbahnhofes mit einem scharfen Gegenstand. Der mutmaßliche Täter war zunächst flüchtig, konnte aber im Rahmen einer großangelegten Fahndung in Tatortnähe widerstandslos festgenommen werden. Der Verletzte wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Der Geschädigte wurde durch den Angriff mit einem scharfen Gegenstand am Oberarm und im Brustbereich verletzt. Gegen den in Deggendorf lebenden Beschuldigten erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung. Er wurde in eine JVA eingeliefert.

Ob die Bekanntschaft zwischen dem 35-jährigen Beschuldigten, dem Verletzten und dessen Lebensgefährtin möglicherweise Auslöser des Angriffes war, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei Deggendorf.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?