Symbolbild
zurück zur Übersicht

20.11.2022 10:45 Uhr
256 Klicks
Posts |

Niederbayern: Einbruchsserie im Raum Passau und Rottal-Inn aufgeklärt – Haupttäter in Haft

Einbruchserie im Raum Passau und Rottal-Inn geklärt

PASSAU. Seit August dieses Jahres ermittelte die Kriminalpolizei Passau in einer Serie von Wohnungseinbruchdiebstählen, welche sich unter anderem gegen Privatanwesen von Festbetrieben regionaler Volksfeste richteten. Der Haupttäter konnte nun festgenommen werden.

Die akribische Tatortarbeit  und Auswertung der Tatortspuren und Zeugenhinweise bei einem Einbruch Ende August in Ruhstorf a.d.Rott führten die Ermittler auf die Spur eines bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Mannes aus dem Landkreis Passau. In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau wurden durch die Kriminalpolizeiinspektion Passau umfangreiche Ermittlungen und Maßnahmen durchgeführt, die den Tatverdacht gegen den heute 66-Jährigen und einen 22-jährigen Mittäter erhärteten.

Am 09.11.2022 wurden die von der Staatsanwaltschaft Passau beantragten Durchsuchungsbeschlusse unter anderem für die Wohnungen der beiden Tatverdächtigen durch Beamte der Kripo Passau und der ZED Passau vollzogen. Es wurden mehrere Objekte durchsucht und umfangreiches Beweismaterial sichergestellt, darunter Diebesgut aus einem Einbruchsdiebstahl ebenfalls im August dieses Jahres in Passau. (Bezugsmeldung: Die Bayerische Polizei - Niederbayern: Einbruch über die Kellertür - Zeugenaufruf)

Die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen. Der 66-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Passau vorgeführt, welche die Untersuchungshaft anordnete – der Beschuldigte wurde in eine JVA eingeliefert. Der 22-jährige Mittäter wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Passau wieder entlassen.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen werden den beiden Tatverdächtigen mehrere Wohnungseinbruchsdiebstähle in den Monaten August und September im Raum Passau und Landkreis Rottal Inn zur Last gelegt.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?