Symbolbild
zurück zur Übersicht

14.11.2022 15:15 Uhr
285 Klicks
Posts |

Niederbayern: Einbruch in Firmengelände –hoher Bargeldbetrag erbeutet

Einbruch in Firmengelände – Fünfstelliger Bargeldbetrag erbeutet

Vilshofen, Lkr. Passau. Bei einem Einbruch in ein Firmengelände entwendeten bislang unbekannte Täter mehrere tausend Euro aus einem Tresor.

In der Zeit von Donnerstag (10.11.2022), 16.30 Uhr bis Freitag (11.11.2022), 08.00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter über ein rückwärtiges Fenster in ein Firmengelände in der Kloster-Mondsee-Straße ein. Im Gebäude entwendeten der oder die Täter aus einem Tresor einen  fünfstelligen Bargeldbetrag und zwei Akkuschrauber. Anschließend flüchteten der oder die Täter in bislang unbekannte Richtung.

Polizei Vilshofen bittet um Zeugenhinweise

Die Polizeiinspektion Vilshofen hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im Tatzeitraum in der Kloster-Mondsee-Straße oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Vilshofen unter der Tel.-Nr. 08541/9613-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Veröffentlicht: 11.11.2022, 13.14 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?