Symbolbild
zurück zur Übersicht

06.11.2022 12:15 Uhr
270 Klicks
Posts |

Niederbayern: Verkehrsunfall auf der A93 - Fahrtrichtung Regensburg gesperrt

Verkehrsunfall auf der A93

HAUSEN, LKR. KELHEIM. Am 02.11.2022, gegen 10:45 Uhr, befuhr ein 67- Jähriger aus Tschechien mit seinem Sattelzug die A93 in Fahrtrichtung Regensburg. Kurz vor der Anschlussstelle Hausen kam er aufgrund eines Reifenplatzers nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Hierbei liefen ca. 500 Liter Diesel aus dem Fahrzeugtank der Sattelzugmaschine aus und verteilten sich auf der Fahrbahn. Der Schaden wird insgesamt auf mindestens 70000€ geschätzt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Richtungsfahrbahn Regensburg ist nach wie vor komplett gesperrt. Die Bergung und Säuberung der Unfallstelle wird noch ca. 2 Stunden andauern. Die Feuerwehren Mainburg, Elsendorf, Aiglsbach und Abensberg waren ebenfalls im Einsatz.


Veröffentlicht: 02.11.2022, 15.30 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?