Symbolbild
zurück zur Übersicht

26.10.2022 15:30 Uhr
219 Klicks
Posts |

Niederbayern: Brand eines Quads – Kripo Landshut ermittelt wegen Verdacht der Brandstiftung

Niederbayern: Brand eines Quads – Kripo Landshut ermittelt wegen Verdacht der Brandstiftung

LANDSHUT. Ein Brand an einem abgestellten Quad an einem Gasthaus musste in den frühen Abendstunden am Sonntag, den 23.10.2022, durch die Feuerwehr gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht der Verdacht der Brandstiftung.

Gegen 18:05 Uhr wurde der Brand per Notruf mitgeteilt. Das Quad war bereits seit ca. Mitte August an einem Parkplatz eines Gasthauses im südwestlichen Stadtteil von Landshut abgestellt und seither nicht mehr in Benutzung. Obwohl der Brand gelöscht werden konnte, wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich nach vorläufigen Schätzungen auf einen Betrag im vierstelligen Bereich.

Die polizeilichen Ermittlungen vor Ort ergaben Anhaltspunkte auf eine Fremdeinwirkung, weshalb der Verdacht der Brandstiftung besteht. Ob sich dieser bestätigt, müssen nun die weiteren Ermittlungen, die von der Kriminalpolizeiinspektion Landshut übernommen wurden, zeigen.

Zeugenaufruf:

Die Kriminalpolizei Landshut bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0871/9252-0.


Veröffentlicht: 24.10.2022, 11:10 Uhr 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?