Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.10.2022 16:15 Uhr
290 Klicks
Posts |

Niederbayern: Verstärkte Polizeipräsenz in der Deggendorfer Innenstadt

Niederbayern: Verstärkte Polizeipräsenz in der Deggendorfer Innenstadt

DEGGENDORF. Wie im Verlauf der Woche angekündigt, wurde im Innenstadtbereich von Deggendorf in der Nacht von Freitag auf Samstag ein intensivierter Schwerpunkteinsatz mit hoher Polizeipräsenz und Videoüberwachung durchgeführt.

Von der Staatsanwaltschaft Deggendorf waren ein Staatsanwalt und vom Amtsgericht Deggendorf ein Ermittlungsrichter mit vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Auch die dritte Bürgermeisterin sowie ein Angehöriger des Ordnungsamtes der Stadt Deggendorf waren anwesend.

Allgemein war, mutmaßlich auch aufgrund der Witterung, ein deutlich geringeres Personenaufkommen im Stadtbereich festzustellen. Zahlreiche Personen standen unter Alkoholeinfluss.

Im Verlauf der Nacht wurden insbesondere zwei Streitigkeiten, ein Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, zwei Körperverletzungsdelikte sowie ein Verstoß nach dem BtMG festgestellt und konsequent unterbunden; Anzeigen erfolgen unverzüglich. Mehrere Platzverweise wurden erteilt; mehrere Personen wurden für Folgemaßnahmen zur Polizeiinspektion verbracht. Gegen beteiligte Personen werden durch die Stadt Deggendorf Betretungsverbote für den Innenstadtbereich ausgesprochen.

Positive Reaktionen von Passanten – Positive Gesamtbilanz

Die Einsatzkräfte erhielten während ihrer Streifengänge mehrfach positive Resonanzen bezüglich der hohen Polizeipräsenz sowie zur Videoüberwachung. Auch die seitens der Stadt Deggendorf zusätzlich errichteten Beleuchtungseinrichtungen wurden positiv genannt.

Die beteiligten Behörden bewerten den Einsatz daher insgesamt positiv. Das Ziel, zur Steigerung der objektiven und subjektiven Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger beizutragen, wurde erreicht.

Der Schwerpunkteinsatz wird am heutigen Samstag (22.10.2022) fortgeführt. Es wird nachberichtet.


Bezug: Pressemeldungen vom 18.10.2022 sowie vom 20.10.2022

Veröffentlicht: 22.10.2022, 15:50 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?