Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.10.2022 13:00 Uhr
214 Klicks
Posts |

Niederbayern: Raubdelikt unter Geschwistern – Bruder in Haft

Raubdelikt unter Geschwistern – Bruder in Haft

LANDSHUT. Am Donnerstagnachmittag kam es in Landshut zu einem versuchten Raubdelikt zwischen Geschwistern.

Ein 45-jähriger Landshuter war am Donnerstag zu Besuch bei seiner 48-jährigen Schwester. Im Rahmen einer zunächst verbalen Streitigkeit, forderte der 45-Jährige in der Folge die Herausgabe des Handys seiner Schwester. Dieser Forderung verlieh der Tatverdächtige durch Anwendung von Gewalt Nachdruck. Letztlich verließ er die Wohnung aber ohne das Handy.

Der 45-Jährige wurde von einer Streife der Polizei Landshut vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen hat am Folgetag die Kriminalpolizei Landshut übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der 45-Jährige am Freitag einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. Gegen den 45-Jährigen erging Untersuchungshaftbefehl, er befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?