Symbolbild
zurück zur Übersicht

21.10.2022 07:15 Uhr
319 Klicks
Posts |

Niederbayern: Schwere Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personengruppen im Innenstadtbereich von Deggendorf

Niederbayern: Schwere Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personengruppen im Innenstadtbereich von Deggendorf

DEGGENDORF. Am Sonntag, 16.10.2022, kam es ab ca. 01:45 Uhr im Innenstadtbereich bzw. am Michael-Fischer-Platz in Deggendorf zu mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen.

Nach aktuellem Erkenntnisstand entstand dort in einer Diskothek ein Konflikt zwischen zwei Personengruppen. Es wurden schließlich Flaschen und Gläser geworfen, mehrere Personen erlitten Schnittverletzungen. Einige Verletzte mussten medizinisch versorgt bzw. in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Ganze verlagerte sich vor das Lokal. Die Anzahl der beteiligten Personen wurde größer. Aufgrund der steigenden Anzahl an Beteiligten, und da sich die Situation schwer beruhigen ließ, wurde eine Vielzahl an Polizeikräften zur Unterstützung in den Innenstadtbereich beordert. Zwei Polizeibeamte wurden verletzt. Mehrere Personen wurden festgenommen.

Da sich die gewalttätige Lage über längere Zeit nicht auflöste, wurden zwei Lokale aufgefordert, ihren Betrieb zu schließen, ein weiteres Lokal wurde durch die Polizei angewiesen, keine Gäste mehr aufzunehmen. Der Innenstadtbereich wurde mittels Sperrmaßnahmen und Lautsprecherdurchsagen geräumt. Schließlich wanderten die Personengruppen in verschiedene Richtungen ab.

Die Staatsanwaltschaft Deggendorf hat zusammen mit der Kripo Deggendorf Ermittlungen gegen mehrere Beteiligte eingeleitet.

Präventive Maßnahmen von Polizeiinspektion und Stadt Deggendorf

Die Polizeiinspektion Deggendorf wird in Abstimmung mit der Stadt Deggendorf für die kommenden Wochenenden Maßnahmen ergreifen, um Ausschreitungen solchen Ausmaßes vorzubeugen. So sind neben verstärkter Präsenz auch Videoüberwachung im betroffenen Bereich sowie mögliche Betretungsverbote für Beteiligte an den jüngsten Auseinandersetzungen angedacht.


Veröffentlicht: 18.10.2022, 11:00 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?