Symbolbild
zurück zur Übersicht

20.10.2022 09:45 Uhr
266 Klicks
Posts |

Niederbayern: Gewalttätige Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten

Niederbayern: Gewalttätige Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten

PASSAU. Am 14.10.2022, gegen 21:25 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung in der Innstraße in Passau, bei der eine Person eine Schnittverletzung erlitt.

Eine Vielzahl an Anrufen ging bei der Polizei dazu ein. Einige Anrufer meldeten eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Ein 20-Jähriger erlitt bei der Auseinandersetzung eine Schnittwunde am Oberkörper, welche im Krankenhaus behandelt werden musste. Als Verursacher konnte ein 23-Jähriger identifiziert werden. Die Tatwaffe wurde bislang nicht aufgefunden.

Einige der beteiligten Personen waren alkoholisiert.

Die Kripo Passau hat die Ermittlungen u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Eventuelle strafrechtlich relevante Beteiligungen der anwesenden Personen sind aktuell Teil der laufenden Ermittlungen.


Veröffentlicht: 17.10.2022, 12:50 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?