Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.10.2022 13:00 Uhr
235 Klicks
Posts |

Niederbayern: Bei Krankenhausaufenthalt Drogen mitgeführt

Niederbayern: Bei Krankenhausaufenthalt Drogen mitgeführt

BOGEN. LKR. STRAUBING-BOGEN. In den Abendstunden des 08.10.2022 wurde bei einem Patienten in einem Krankenhaus Heroin aufgefunden.

Der 36-jährige Patient wurde am Samstag kurz vor Mitternacht zur Behandlung durch den Rettungsdienst eingeliefert. Im Verlauf der Untersuchung konnten circa 12 Gramm Heroin in seiner Unterbekleidung festgestellt werden. Der Mann war nach derzeitigen Erkenntnissen unerlaubt im Besitz des Heroins. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen übernahmen die Kriminalpolizeiinspektion Straubing und die Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, die Ermittlungen.

Da die Voraussetzungen für einen Haftbefehl nicht vorlagen, wurde der Beschuldigte aus polizeilicher Sicht wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln. Auch konnte der 36-Jährige das Klinikum zwischenzeitlich wieder verlassen.


Veröffentlicht: 10.10.2022, 13:40 Uhr 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?