Symbolbild
zurück zur Übersicht

12.10.2022 16:30 Uhr
206 Klicks
Posts |

Niederbayern: Spaziergängerin findet verendete Biber

Spaziergängerin findet verendete Biber

THURMANNSBANG, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Ein Spaziergängerin hat am vergangenen Freitag, 07.10.2022, zwei verendete Biber aufgefunden und die Polizeiinspektion Grafenau verständigt.

Die verendeten Tiere lagen in der Nähe eine Gehweges im Bereich der Oischinger Hütte. Aufgrund des fortgeschrittenen Verwesungszustandes war es nicht mehr möglich, entsprechende Untersuchungen zu einer möglichen Todesursache durchzuführen. Die Absuche im näheren Umfeld des Fundortes ergaben keine Hinweise auf eine etwaige Fremdeinwirkung. Die untere Naturschutzbehörde sowie der für den Bereich zuständige Jagdpächter wurde über den Fund informiert.


Medienkonakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 10.10.2022, 09.15 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?