Symbolbild
zurück zur Übersicht

11.10.2022 10:30 Uhr
250 Klicks
Posts |

NIEDERBAYERN - Landwirtschaftliches Gebäude in Vollbrand

NIEDERBAYERN - Landwirtschaftliches Gebäude in Vollbrand

SCHÖNAU/LKR. ROTTAL-INN. Am 08.10.2022 gegen 00:30 Uhr geriet ein landwirtschaftliches Anwesen im Gemeindebereich Schönau in Brand.

Das Feuer, welches vorerst in einer Lagerhalle ausgebrochen war, griff letztlich auf ein unmittelbar angrenzendes Stallungsgebäude über. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte standen bereits beide Gebäude in Vollbrand. Neben diversen Maschinen und Futtermittel in der Lagerhalle, befanden sich auch 54 Rinder im Stallungsgebäude. Noch während der Löscharbeiten konnten 52 Rinder aus den Flammen befreit werden.

Um ein Übergreifen des Feuers auf weitere Wirtschafts-, sowie Wohngebäude zu verhindern waren über 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

Zu Personenschaden kam es glücklicherweise nicht. Der entstandene Sachschaden wird vorbehaltlich auf über 1.000.000 Euro geschätzt.


Tel. 09421/868 - 1410

Veröffentlicht: 08.10.2022, 06.20 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?