Symbolbild
zurück zur Übersicht

19.09.2022 14:30 Uhr
308 Klicks
teilen

Niederbayern: Kleinkind durch Hundebiss schwer verletzt

Niederbayern: Kleinkind durch Hundebiss schwer verletzt

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Dienstag, 13.09.2022, gegen 09:40 Uhr, griff ein Hund im Marktbereich Frontenhausen einen 2-jährigen Jungen an.

Der 62-jährige Hundehalter ging mit seinem freilaufenden Mischlingshund auf einem Feldweg Gassi. Dieser lief dann unvermittelt in den Garten eines danebenliegenden Anwesens und ging auf den darin befindlichen Jungen los. Das Kind wurde schwer verletzt und erlitt u.a. mehrfache Bissverletzungen am Kopf und am Körper.

Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Hund bereits im März in München sowie im Juli dieses Jahres in Frontenhausen jeweils eine Person gebissen hatte. Nach dem ersten Vorfall war von der zuständigen Sicherheitsbehörde ein Gutachten über den Hund beauftragt worden. Kurz nach Erstellung dieses Gutachtens ereignete sich der zweite Vorfall. Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern noch an.

Auf Beschluss der zuständigen Sicherheitsbehörde erfolgte am frühen Nachmittag des 15.09.2022 die Wegnahme des Tieres vom beschuldigten Hundehalter im Rahmen des Sofortvollzugs. Der Hund wurde in einem Tierheim untergebracht. Die Polizei durchsuchte die Wohnung des Beschuldigten und stellte u.a. Datenträger als Beweismittel sicher, die derzeit ausgewertet werden.

Die Staatsanwaltschaft Landshut führt zusammen mit der Kripo Landshut die Ermittlungen gegen den Hundehalter, u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung.


Veröffentlicht: 15.09.2022, 18:30 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?