Symbolbild
zurück zur Übersicht

31.08.2022 09:30 Uhr
466 Klicks
teilen

Niederbayern: Frau verletzt in Weiden i. d. OPf. mehrere Personen und wird festgenommen

Frau verletzt Personen

WEIDEN I.D.OPF/ZWIESEL. Wie bereits vom Polizeipräsidium Oberpfalz berichtet, wurde am Dienstag, 23. August 2022, gegen 11.54 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass eine Frau am Unteren Markt mehrere Personen mit einem schwertähnlichen Gegenstand verletzt haben soll, woraufhin es zu einem Großeinsatz der Polizei kam. Eine Frau konnte festgenommen werden und wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen die Tatverdächtige erging ein Unterbringungsbefehl. Es wird auf den Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz verwiesen (https://www.polizei.bayern.de/aktuelles/pressemitteilungen/034743/index.html ).

Etwa zeitgleich mit der Tat am Unteren Markt wurde bei der Polizei in Vohenstrauß ein Vorfall zur Anzeige gebracht, der sich gegen 11.20 Uhr in Vohenstrauß ereignet hatte. Offenbar hatte dort die Beschuldigte vor einer Apotheke versucht, einen 63-jährigen Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit grundlos, mit dem sichergestellten Degen, zu verletzen. Der Mann erlitt lediglich eine Hautrötung.

Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei Weiden i.d.Opf. wurde nun bekannt, dass die Tatverdächtige die Woche zuvor auch Kontakt nach Zwiesel in Niederbayern hatte. Sollten Personen die 65-jährige Frau oder ihren Pkw mit einem auffälligem Verhalten wahrgenommen haben, werden diese gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Weiden i.d.Opf. unter der Telefonnummer Tel. 0961/401-2222 in Verbindung zu setzen. Jeder Hinweis kann von Bedeutung sein.

Die Tatverdächtige ist 65 Jahre alt, schlank, 165cm groß und hat schulterlanges, dichtes, graues Haar.


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?