Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.08.2022 14:15 Uhr
314 Klicks
teilen

Niederbayern: Spitzensportlerin bei der Polizeiinspektion Grafenau

Besuch einer Spitzensportlerin

GRAFENAU, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Die 18-jährige Christina Döringer aus Spiegelau ist Angehörige der Spitzensportförderung bei der Bayerischen Polizei und absolviert drei Informationstage bei der Polizeiinspektion Grafenau.

Die 18-jährige Skilangläuferin begann am 01.08.2022 ihre fünfjährige Ausbildung für die zweite Qualifikationsebene beim Ausbildungsseminar „Spitzensport Winter“ im oberbayerischen Ainring. Im Rahmen der Spitzensportförderung bei der Bayerischen Polizei werden Olympische Einzelsportarten im Bereich Winter- und Sommersport gefördert.

Zu Beginn der Ausbildung werden drei Informationstage bei einer Polizeiinspektion durchgeführt. Hierbei wird der angehenden Polizeibeamtin die Möglichkeit eröffnet, das Aufgabenspektrum einer Polizeiinspektion, grundsätzliche Organisationsstrukturen sowie polizeiliche Einsatzmittel kennen zu lernen.

Christina Döringer, die für das Nordic-Team Klingenbrunn an den Start geht, ist Kaderathletin des Deutschen Skiverbandes und trainiert während ihrer Ausbildung in den nächsten Monaten überwiegend in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding.

„Die Tage bei der Polizeiinspektion Grafenau sind super und geben mir einen ersten Einblick in die Polizeiarbeit. Für mich beginnt jetzt dann die Trainings- und Wettkampfphase, bevor dann im März 2023 die Ausbildung bei der Polizei für mich beginnt“, so Christina Döringer.

 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?