Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.08.2022 08:45 Uhr
292 Klicks
teilen

Niederbayern: Während Urlaubsreise in Einfamilienhaus eingebrochen

Verhaltenshinweise

VILSHOFEN. In ein Einfamilienhaus im Ortsteil Thannet wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag eingebrochen.

Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hauseigentümer nutzten bislang unbekannte Täter, um über ein aufgehebeltes Fenster in die Wohnräume eines Einfamilienhauses im o. g. Ortsteil zu gelangen. Der Sohn, der sich regelmäßig um das Anwesen kümmert, kann den Tatzeitraum von Samstag, 20.08.2022, etwa 20:00 Uhr bis Sonntag, 21.08.2022, 08:40 Uhr einschränken. Aus dem Wohnhaus wurde letztlich ein größerer Bargeldbetrag entwendet.

Die Polizei Vilshofen bittet Zeugen, relevante Beobachtungen in diesem Zusammenhang unter Tel. 08541/9613-0 mitzuteilen.

Einbrecher nutzen immer wieder die längere Abwesenheit der Wohnungs- und Hauseigentümer - vor allem die derzeitige Urlaubsphase – für ihre Taten.  

Zum Thema Einbruchskriminalität in der Urlaubszeit möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern daher folgende Verhaltenshinweise an die Hand geben:

Weitere Hinweise zu dem Thema finden Sie auf der entsprechenden Informationsseite der Polizei über folgenden Link: www.k-einbruch.de

 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?