Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.08.2022 20:15 Uhr
419 Klicks
teilen

Niederbayern: Hoher Sachschaden beim Brand eines Wohnanwesens – Kripo Straubing ermittelt

Brand eines Wohnanwesens

SCHWARZACH, OT GRÜNBÜHEL, LKR. STRAUBING-BOGEN. Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro hat der Brand eines Wohnhauses mit einer angrenzenden Stallung verursacht. Menschen und Tiere kamen ersten Erkenntnissen nach nicht zu Schaden.

Kurz vor 10.00 Uhr ist über die Integrierte Leitstelle (ILS) zunächst der Brand einer Scheune mitgeteilt worden, der wenig später auch auf das angrenzende Wohnanwesen übergegriffen hat. Das Wohnhaus und die Scheune brannten trotz des raschen Eingreifens der umliegenden Feuerwehren vollständig nieder.

Zur Brandursache können noch keine Aussagen gemacht werden, die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen.

Veröffentlicht: 11.08.2022, 12: 52 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?