Symbolbild
zurück zur Übersicht

04.08.2022 11:30 Uhr
413 Klicks
teilen

Niederbayern: Fußtritte gegen Kopf – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Fußtritte gegen Kopf – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

LANDSHUT. Mehrere Männer attackierten am Sonntag, 31.07.2022, in den frühen Morgenstunden in der Landshuter Altstadt einen 29-Jährigen.

Drei 25-jährige Männer aus dem Raum Rems-Murr-Kreis/BW attackierten gegen 05.40 Uhr den Mann, nachdem dieser offenbar versuchte, einen Streit vor einem Schuhgeschäft in der Altstadt zu schlichten. Nach einem kurzen Gespräch habe einer der Männer den 29-Jährigen zu Boden gerissen; danach haben sie ihn mit zahlreichen Fußtritten, u. a.  gegen den Kopf, attackiert.

Nachdem der 29-Jährige kurzzeitig das Bewusstsein verlor, ließen die Männer zunächst von dem Mann ab. Beim Versuch aufzustehen, schlug einer der drei Männer erneut auf ihn ein. Erst als zwei Zeugen das Trio anschrie, flüchteten sie zunächst zu Fuß. Wenig später konnten sie im Rahmen der großanlegten Fahndung von einer Streife festgenommen werden. Der 29-Jährige wurde mit Schürfwunden und diversen Prellungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags übernommen. Über die Haftfrage wird im Laufe des heutigen Nachmittags entschieden.

Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

Passanten, die die Auseinandersetzung auf Höhe der Rosengasse beobachtet haben und hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 01.08.2022, 14.55 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?