Symbolbild
zurück zur Übersicht

26.07.2022 18:00 Uhr
433 Klicks
teilen

Niederbayern – Erst-Info - Großbrand in Hotelruine („lost place“)



Gegen 23.30 h teilten mehrere Anrufer via Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern ein Feuer an einem alten Hotelkomplex mit. Bei dem großflächigen Gebäude handelt es sich um einen sog. „lost place“, der seit vielen Jahren stillgelegt ist und dabei mehr und mehr verfällt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dach. Da der gesamte Komplex direkt an den Wald angrenzt, galt priorisiert ein Übergreifen des Feuers darauf zu verhindern. Dies gelang bis zum jetzigen Zeitpunkt durch den Einsatz aller verfügbaren Feuerwehren aus dem gesamten Umkreis. Über verletzte Personen liegen bislang keine Informationen vor.

Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Straubing ist vor Ort und ermittelt. Die Löscharbeiten dürften wohl noch die ganze Nacht hindurch andauern. Der Schaden ist schwer schätzbar, dürfte aber mindestens bei einer Million Euro liegen.

 

Veröffentlicht am 24.07.2022 um 02.00 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?