Symbolbild
zurück zur Übersicht

09.07.2022 21:15 Uhr
439 Klicks
teilen

Niederbayern: Verbaler Streit endet in Schlägerei – Kripo Landshut und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln wegen versuchten Totschlags

Verbaler Streit

LANDSHUT. Am Dienstag, 05.07.2022 gegen 19:40 Uhr, ging bei der Polizeieinsatzzentrale eine Mitteilung über eine größere Schlägerei im Bereich eines Einkaufszentrums Am Alten Viehmarkt ein.

Nach den bisherigen Ermittlungen endete ein verbaler Streit zwischen zwei Parteien in einer körperlichen Auseinandersetzung. Laut Zeugenaussagen vor Ort soll es hierbei nicht nur zu Faustschlägen gekommen sein. Vermutlich wurden auch mehrere Fußtritte gegen den Kopf einer der Beteiligten ausgeführt. Dieser wurde dadurch leicht verletzt, musste aber in einem Krankenhaus medizinisch erstversorgt werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut und die Staatsanwaltschaft Landshut übernahmen die Ermittlungen aufgrund eines versuchten Tötungsdeliktes.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut bitte um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0871/9252-0. Insbesondere ergeht ein Aufruf an Personen, die die Auseinandersetzung oder auch nur Szenen davon eventuell videografisch festhalten konnten.

Veröffentlicht: 06.07.2022, 15:25 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?