Symbolbild
zurück zur Übersicht

09.07.2022 11:00 Uhr
333 Klicks
teilen

Niederbayern: Auseinandersetzung auf dem Nachhauseweg – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Auseinandersetzung

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Bereits am Freitag, 24.06.2022 kam es in der Landshuter Straße auf Höhe Ziegeleistraße zu einer Auseinandersetzung, in der auch ein Messer im Spiel war.

Ein 15-jährige Schülerin zeigte bei der Landshuter Polizei an, sie und ihr 16-jähriger Begleiter seien am 24.06.2022, kurz nach 23.00 Uhr von einem zunächst unbekannten Mann mit einem Messer bedroht worden. Nachdem noch weitere Personen hinzukamen, gelang den beiden Jugendlichen zunächst die Flucht.

Nachdem der Unbekannte die beiden mit einem Fahrrad einholen konnte, drohte er dem 16-Jährigen erneut mit einem Messer. Zudem wollte er dem 16-Jährigen einen Faustschlag versetzen, verfehlte ihn jedoch und traf stattdessen die 15-Jährige im Gesicht, die dadurch leicht verletzt wurde.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen der Landshuter Kripo ist es zwischenzeitlich gelungen, einen 21-Jährigen aus der Gemeinde Essenbach zu ermitteln und vorläufig festzunehmen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging Haftbefehl gegen den Mann wegen des dringenden Tatverdachts u. a. der versuchten gefährlichen Körperverletzung. Er wurde am 04.07.2022 dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug.

Zeugin mit Regenschirm gesucht

Für weiteren Ermittlungen suchen die Ermittler nun dringend eine ältere Frau mit Regenschirm, die sich zur Tatzeit auf Höhe der Ziegeleistraße befand und scheinbar bei Auseinandersetzung eingeschritten ist. Die Frau wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht: 06.07.2022, 14:34 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?