Symbolbild
zurück zur Übersicht

30.06.2022 12:15 Uhr
396 Klicks
teilen

Niederbayern: Versuchter Raubüberfall, Zeugenaufruf der Kripo

Versuchter Raubüberfall, Zeugenaufruf der Kripo

PASSAU. Samstag (25.06.2022) wurde eine Frau in einer Parkanlage niedergeschlagen. Zuvor forderten die Täter Bargeld. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft suchen nun nach Zeugen.

Samstagabend (25.06.2022) gegen 22:10 Uhr wurde in der Parkanlage in der Spitalhofstraße in Passau eine 21-jährige Passauerin von einem unbekannten Mann niedergeschlagen. Zuvor wurde die Passauerin von einer unbekannten Frau um Geld gebeten, woraufhin sie dieser einen zweistelligen Kleinbetrag gab. Zu dieser Situation kam ein unbekannter Mann, vermutlich der männliche Begleiter der anderen Frau, hinzu, forderte von der 21-Jährigen mehr Bargeld und schlug diese letztlich ins Gesicht, nachdem kein weiteres Bargeld übergeben wurde. Anschließend entfernten sich die beiden unbekannten Personen.

Die 21-Jährige wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher zu keiner Festnahme der beiden gesuchten Personen.

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Passau bitten nun um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, insbesondere nach der unbekannten Frau und dem unbekannten Mann.

 

Personenbeschreibungen:

Frau:

Ca. 25 Jahre, ca. 165 cm, schlanke Statur, schulterlange schwarze wellige Haare, auffällig breite Augenbrauen, südländisches Aussehen, lange Hose und T-Shirt in dunklen Farben

Mann:

Ca. 180 cm, muskulöse Statur, dunkle kurze Haare, kurzer Bart, dunkle Kleidung, Halskette

 

Personen, die Angaben zu den beiden Tätern, zur Tat oder anderweitig sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Passau unter Tel. 0851/9511-0 in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 27.06.2022, 13:27 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?