Symbolbild
zurück zur Übersicht

21.06.2022 14:30 Uhr
431 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall



Am 18.06.2022, kurz vor 15:00 Uhr, befuhr ein 50-jähriger BMW-Fahrer die Kreisstraße 21 von Kagers in Richtung Lerchenhaid.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Fahrer tödliche Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße in beide Richtungen gesperrt werden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden (09421/868-0).

 

Veröffentlicht am 18.06.2022 um 23.00 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?