zurück zur Übersicht

11.06.2022
701 Klicks
teilen

Dermatologische Gemeinschaftspraxis erweitert das MVZ Grafenau!

Neben der HNO-Praxis von Dr. Reinhold Träger, die zum 01.01.2022 in das Facharztzentrum übernommen wurde, wird das Spektrum im Jahr 2022 um eine dermatologische Praxis erweitert. Die Gemeinschaftspraxis von Dres. Kißlinger in Grafenau wird zum 01.07.2022 in die Facharztzentrum Am Goldenen Steig gGmbH übernommen.

 

Frau Dr. Birgitta Kißlinger studierte und promovierte im Bereich der Rechtsmedizin während Herr Dr. Matthias Kißlinger Humanmedizin studierte und im Bereich experimentelle Chirurgie seine Promotion erhielt. Im Anschluss daran erfolgte die Entscheidung beider Ärzte, sich um den Fachbereich Dermatologie zu erweitern. Nach erfolgreicher Facharztanerkennung wurde im Jahr 1998 die Gemeinschaftspraxis Dres. Kißlinger in Grafenau eröffnet. Aufgrund stetig wachsender Patientenzahlen und den damit verbundenen Herausforderungen folgte im Jahr 2018 der Entschluss in eigens konzipierte Räumlichkeiten umzuziehen. Seither kann man die Hautarztpraxis in der Ulrichstraße 2 finden.


Die Verantwortlichen der Facharztzentrum gGmbH, u. a. Geschäftsführer Marcus Plaschke (li.), heißen die beiden Ärzte Dres. Kißlinger sowie das Praxispersonal herzlich Willkommen.

 

Über die Jahre hinweg hat sich das Leistungsspektrum der Praxis ständig erweitert. Neben den gängigen dermatologischen Leistungen haben sich auch weitere Angebote etabliert. Die Praxis bietet den Patienten Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen, Hautscreening, Laser- und Lichttherapie, Behandlung von allergischen Erkrankungen, kosmetische Behandlungen, Botox Behandlungen und noch viel mehr. Unterstützt werden diverse Untersuchungen durch hoch moderne Behandlungsgeräte.


Die beiden Ärzte sowie das gesamte Praxisteam bleiben den Patienten wie gewohnt weiterhin erhalten. „Das Facharztzentrum Am Goldenen Steig freut sich das Angebot der Dermatologie langfristig für den Landkreis sicherstellen zu können und einen neuen medizinischen Fachbereich für die Region auflisten zu können.“ so Geschäftsführer Marcus Plaschke.


- JS


Kliniken Am Goldenen SteigFreyung

Quellenangaben

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Der gute Geist von Schloss HausGrafenau (Haus i. Wald) Falls es tatsächlich spuken sollte im Schloss Haus, dann ist es der, im wahrsten Sinne des Wortes, lebendige Geist von Franz H. Zambelli Sopalú, der mit seinem Tatendrang und seiner Bodenständigkeit den alten Gemäuern wieder frisches Leben eingehaucht hat.Mehr Anzeigen 30.09.2014Die Bären sind losGrafenau Problembär Bruno kam 2006 über die Alpen aus Italien nach Deutschland. Die Geschichte der Herkunft eines Bären in Grafenau und seiner verwandtschaftlichen Beziehungen nach Frankfurt gibt es hier zu lesen.Mehr Anzeigen 11.09.2014Mord(S)Tage, das 1. Krimifestival im Bayerischen WaldSchönberg (Schönberg) Vom 10. Oktober bis zum 22. November finden quer durch den Bayerischen Wald rund 30 Lesungen, Buchpräsentationen, Tatort-Public-Viewing, Kinonacht, Konzerte und vieles mehr zum Thema Krimi und Thriller statt. Namhafte Genregrößen sind ebenso zu sehen, wie regionale Autoren. Tickets unter: www. mordstage.de.Mehr Anzeigen 10.07.2014Schulleitung geht - Zukunft Grundschule Haus i. WaldGrafenau (Haus i. Wald) Besorgte Eltern wurden am Montag in der Grundschule Haus i. Wald über die Zukunft und die Pläne der Schule informiert.Mehr Anzeigen 08.07.2014Europa-MinikochGrafenau Europa-Miniköche aus Bayern Feiern in der Kinderhauptstadt Grafenau. Rekordversuch mit 60.000 Schupfnudeln für Aktion „Kinder helfen Kinder“ - Verleihung der IHK-Zertifikate durch Staatsminister Helmut Brunner-Projekt „Europa-­‐Miniköche“ feiert 25-jähriges JubiläumMehr Anzeigen 18.06.2014Aktionstage Holz in Grafenau waren ein voller ErfolgRund 450 Besucher haben "schauholz" besichtigt. Allein am Sonntag waren es rund 200. Weitere Infos und Interviews der Ehrengäste im Video.Mehr Anzeigen 05.05.2014