Symbolbild
zurück zur Übersicht

11.06.2022 11:45 Uhr
393 Klicks
teilen

Polizeipräsidium Niederbayern - Protestaktion in Passau – 2. Nachtragsmeldung



PASSAU. Gestern (07.06.2022) kam es auf der Angerstraße in Passau zu einer Protestaktion, bei der mehrere Personen die Straße blockierten, drei Aktivisten hatten sich mit Sekundenkleber auf der Fahrbahn festgeklebt.

Im Zuge der Ermittlungen wurde gestern Nachmittag bekannt, dass zwei der Aktivisten von einem Verkehrsteilnehmer vor Eintreffen der Einsatzkräfte körperlich attackiert worden sind. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat in diesem Zusammenhang entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall im Bereich der Angerstraße, Höhe Hängebrücke, beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel. 0851/9511-0, in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht: 08.06.2022, 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?