Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.06.2022 13:30 Uhr
372 Klicks
teilen

Niederbayern: Roller geraubt – Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

Roller geraubt – Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

STRAßKIRCHEN (LKRS. STRAUBING-BOGEN). Am Montagabend wurde einem 16-Jährigen unter Anwendung von Gewalt ein Motorroller geklaut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 16-Jähriger aus Straßkirchen kam am Montag (06.06.2022) gegen 19:45 Uhr mit einem ankommenden Zug am Bahnhof in Straßkirchen an. Er war gerade im Begriff mit seinem Motorroller loszufahren, als er von einer bislang unbekannten Person vom Roller gezogen wurde. Der Unbekannte packte ihn von hinten und stürzte ihn zu Boden. Dann fuhr er mit dem Roller in unbekannte Richtung davon. Der 16-Jährige wurde leicht verletzt.

Zeugenaufruf

Die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Raubdelikts aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall oder dem unbekannten Täter machen kann, wird gebeten sich unter 09421/868-0 bei der Polizei zu melden.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: 25-30 Jahre alt, etwa 180cm groß, bekleidet mit einer hellgrauen Hose, weißen Turnschuhen und einer schwarzen Lederjacke. Außerdem trug er ein schwarzes Cap mit weißem „NY“-Logo sowie eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung. Bei dem entwendeten Roller handelt es sich um ein schwarz-gelbes Kleinkraftrad der Marke Honda.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?