Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.06.2022 12:45 Uhr
351 Klicks
teilen

Niederbayern: Einbruch in Juweliergeschäft

Einbruch in Juweliergeschäft

LANDSHUT. Am Sonntag (05.06.2022) ist ein unbekannter Mann in ein Juweliergeschäft eingebrochen; er flüchtete unerkannt. Nun bitten Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft aus Landshut um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Sonntag (05.06.2022) trat ein unbekannter Mann gegen 04:35 Uhr die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts in der Ländgasse in Landshut ein und entwendete mehrere Schmuckstücke, deren Gesamtwert im vierstelligen Bereich liegt. Anschließend flüchtete er, Zeugenberichten zufolge in Richtung Altstadt, und hinterließ einen Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Täterbeschreibung: Der Täter wird als Mann, bekleidet mit einem hellen Kapuzenpulli und einer kurzen Hose beschrieben.

Trotz sofort eingeleiteter umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte bisher kein Täter festgenommen werden. Daher bitten die Staatsanwaltschaft Landshut sowie die Kriminalpolizei Landshut im Zuge der weiteren Ermittlungen nun um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Zeugenaufruf

Personen, die Hinweise zum Täter, zur Tat oder anderweitige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landshut unter 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 07.06.2022, 14:10 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?