Symbolbild
zurück zur Übersicht

06.06.2022 12:45 Uhr
550 Klicks
teilen

Niederbayern: 24-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

24-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

NIEDERWINKLING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Donnerstag (02.06.2022) kam es bei Niederwinkling auf der A3 zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-Jähriger erlitt so schwere Verletzungen, dass er wenig später verstarb.

Am Dienstag befuhr gegen 23:50 Uhr ein 24-Jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Passau die A 3 in Richtung Frankfurt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 24-Jährige mit seinem Seat auf Höhe der Ausfahrt Niederwinkling/Schwarzach in den Grünstreifen, überfuhr ein Verkehrszeichen, touchierte anschließend die Außenschutzplanke und wurde von dort wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen.

Der schwer verletzte Mann wurde durch eine zufällig hinzukommende BRK- und Notarztbesatzung erstversorgt und im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er kurze Zeit später.

Der verunfallte Pkw wurde abgeschleppt. Vor Ort waren die Feuerwehren Niederwinkling und Hunderdorf. Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Fahrbahn für ca. eine Stunde komplett gesperrt.

Zeugenaufruf

Personen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizeistation Kirchroth unter 09428/94990-0 in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 03.06.2022, 10:06 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?