Symbolbild
zurück zur Übersicht

03.06.2022 15:45 Uhr
759 Klicks
teilen

Niederbayern: Versuchter Aufbruch eines Geldausgabeautomaten; Zeugenaufruf

Niederbayern: Versuchter Aufbruch eines Geldausgabeautomaten; Zeugenaufruf

POCKING (LKR. PASSAU). Erneut versuchten Einbrecher in der Nacht von Montag (30.05.2022) auf Dienstag (31.05.2022) im Landkreis Passau einen Geldausgabeautomat (GAA) aufzubrechen. Bargeld erlangten sie nicht, jedoch ist der entstandene Sachschaden erheblich. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Dienstag wurde gegen 01.15 Uhr ein Supermarkt in der Passauer Straße in Pocking das Ziel von Einbrechern. Die Täter schlugen eine gläserne Zugangstüre ein und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Ihr Ziel: Der im Supermarkt aufgestellte GAA, welchen sie aufzubrechen versuchten.

Von ihrem Vorhaben ließen sie vorzeitig ab, vermutlich weil Anwohner auf die mindestens drei Einbrecher aufmerksam wurden. Sie flüchteten ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf einen Wert im fünfstelligen Bereich.

Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte bisher kein Täter festgenommen werden. Daher bittet die Kriminalpolizei Passau nun um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Die Staatsanwaltschaft Passau sowie die Kriminalpolizei Passau führen die weiteren Ermittlungen.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zur Tat, verdächtigen Personen und Fahrzeugen oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Passau unter Tel. 0851/9511-0 in Verbindung zu setzen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?