Symbolbild
zurück zur Übersicht

02.06.2022 10:00 Uhr
1589 Klicks
teilen

Niederbayern: Jugendliche randaliert im Landratsamt Deggendorf

Jugendliche randaliert im Landratsamt Deggendorf

DEGGENDORF. Am Montag (30.05.2022) randalierte eine 16-Jährige im Landratsamt Deggendorf. Sie verletzte hierbei 2 Personen und hinterließ eine Spur der Verwüstung.

Die 16-Jährige aus dem östlichen Landkreis Deggendorf nahm Montagvormittag einen Termin im Landratsamt Deggendorf wahr, welcher nicht ihrer Vorstellung entsprechend verlief. Ihrem Ärger darüber machte sie dahingehend Luft, indem sie sämtliche Einrichtungsgegenstände des Büroraumes beschädigte und drei Mitarbeiter des Landratsamtes körperlich attackierte, u.a. auch mit den Scherben einer zerbrochenen Vase.

Zwei Mitarbeiter wurden durch die Jugendliche leicht verletzt. Der Sachschaden in dem betroffenen Büro beläuft sich auf einen Betrag im vierstelligen Bereich.

Auch die 16-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, welche eine ärztliche Behandlung erforderlich machten.

Durch die Staatsanwaltschaft Deggendorf sowie die Polizeiinspektion Deggendorf werden Ermittlungen u.a. aufgrund gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung geführt.


Veröffentlicht: 30.05.2022, 14:18 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?