Symbolbild
zurück zur Übersicht

31.05.2022 09:00 Uhr
2070 Klicks
teilen

Niederbayern: Tödlicher Moutainbike-Unfall

Tödlicher Moutainbike-Unfall

BISCHOFSMAIS. Am Sonntag (22.05.2022) stürzte ein Moutainbiker am Geißkopf und verletzte sich schwer. Nun erlag er seinen Verletzungen.

Am vergangenen Sonntag ist ein 46-Jähriger aus dem Gemeindebereich Hallbergmoos im Bikepark-Geißkopf alleinbeteiligt gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Obwohl der Mann die erforderliche Schutzausrüstung getragen hat, erlitt er bei dem Sturz so schwere Verletzungen, an welchen er zwischenzeitlich verstorben ist.

Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch die Staatsanwaltschaft Deggendorf und die Kriminalpolizei Straubing geführt. Hierbei ergaben sich keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung.


Veröffentlicht: 27.05.2022, 12:47 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?