Symbolbild
zurück zur Übersicht

19.05.2022 14:15 Uhr
337 Klicks
teilen

Niederbayern: Nachtragsmeldung zum Geldausgabeautomaten-Aufbruch in Kößlarn

<img src="https://polizei.bayern.de/mam/presse/pp-niederbayern/fittosize_200_200_c0e22b2a212047ed5e509b572b007d9a_eingef__rbtes_geld_gaa-aufbruch_k____larn.jpg">Nachtragsmeldung zum Geldausgabeautomaten-Aufbruch in Kößlarn

Entgegen ersten Erkenntnissen nach und den weiteren intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Passau, sowie der Staatsanwaltschaft Passau ist davon auszugehen, dass der oder die Täter doch einen Teil des Bargelds mitgenommen haben. Die Ermittler schließen nicht aus, dass versucht wird, dieses Geld in Umlauf zu bringen.

 

Zeugenaufruf der Kripo Passau

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Passau erneut um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Angaben zu Personen, Fahrzeugen, Bargeld, welches grün eingefärbt ist, oder Werkzeug machen kann, wird gebeten sich telefonisch unter 0851/9511-0 zu melden.


Veröffentlicht: 17.05.2022, 09:56 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?