Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.05.2022 14:45 Uhr
778 Klicks
teilen

Niederbayern: Versuchter Überfall – Kripo fahndet nach fünf Männern

Versuchter Überfall – Kripo fahndet nach fünf Männern

LANDSHUT. Ein 26-Jähriger erschien am Samstag, 07.05.2022, kurz nach 01.00 Uhr morgens bei der Landshuter Polizei. Seinen Angaben nach, hätten mehrere Männer versucht, ihn zu berauben.

Der 26-Jährige habe gegen 01.10 Uhr ein Lokal in der Ländgasse verlassen und ging Richtung Heißgässchen. Unmittelbar darauf haben ihn dort fünf unbekannte, schwarz gekleidete Männern zunächst nach Zigaretten und Geld gefragt. Nachdem er dies verneinte, zog einer der Männer ein Messer und forderte damit die Herausgabe von Geld. Als ihm ein Passant zu Hilfe kam, ließen die Unbekannten von dem 26-Jährigen ab und flüchteten unerkannt. Die eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis.

Nähere Details zu den fünf Männern konnte der Zeuge nicht nennen; sie werden seinen Angaben zufolge auf 15 – 20 Jahre geschätzt.

Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die das Geschehen kurz nach 02.00 Uhr im Heißgässchen beobachtet haben und hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 09.05.2022, 10.45 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?