Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.05.2022 12:45 Uhr
1396 Klicks
teilen

Niederbayern: Einbruch in ehemalige Bankfiliale

Einbruch in ehemalige Bankfiliale, sowie in ein Feuerwehrhaus.

BAD BIRNBACH/RUHSTORF A.D. Rott, LKR. PASSAU. Einbruch in ehemalige Bankfiliale, sowie in ein Feuerwehrhaus.

Am Montag, 02.05.2022, wurde gegen 05:00 Uhr der Schalterraum einer Bank am Dorfplatz in Hirschbach das Ziel von Einbrechern. Die bislang unbekannten Täter gelangten über ein Fenster ins Gebäudeinnere und durchbrachen dort eine Wand, um anschließend den Geldautomaten angehen zu können. Hierbei richteten sie erheblichen Sachschaden von schätzungsweise 20.000 Euro an. Aktuellem Ermittlungsstand zufolge erlangten die Täter Beute im fünfstelligen Bereich.

Mit oben genanntem Einbruch könnte unter Umständen auch der Einbruch in das Feuerwehrhaus in Ruhstorf a.d. Rott in Verbindung stehen. Dort hebelten unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag, 01.05.2022, auf Montag, 02.05.2022, eine Zugangstüre auf und verschafften sich dadurch Zutritt ins Feuerwehrhaus. Anschließend entwendeten sie aus dem Feuerwehrhaus einen akkubetriebenen hydraulischen Rettungssatz (Rettungsspreizer/Rettungsschere), welcher einen Wert im fünfstelligen Bereich hat.

Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu den beiden genannten Einbrüchen machen können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Passau bzw. mit den Polizeiinspektionen Bad Birnbach oder Bad Griesbach in Verbindung zu setzen.

 

Veröffentlicht 02.05.2022, 15:33 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?