Symbolbild
zurück zur Übersicht

29.04.2022 13:45 Uhr
1130 Klicks
teilen

Niederbayern: Einbruch in Getränkemarkt – Kripo Deggendorf bittet um Zeugenhinweise

Niederbayern: Einbruch in Getränkemarkt – Kripo Deggendorf bittet um Zeugenhinweise

SCHÖLLNACH, LKR. DEGGENDORF.  In der Nacht auf Dienstag, 26.04.2022, zwischen ca. 03.00 Uhr und 03.30 Uhr sind Unbekannte in einen Getränkemarkt in Leutzing eingebrochen. Die Kripo Deggendorf ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Unbekannten haben sich zunächst gewaltsam Zugang zu dem Markt verschafft und anschließend einen Tresor mit einem Trennschleifer geöffnet. Sie erbeuteten einen niedrigen 4-stelligen Geldbetrag sowie diverse Spirituosen, außerdem öffneten sie mehrere Postsendung und nahmen den Inhalt, sofern er sich als u. U. wertvoll darstellte, mit. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen nach rund ca. 6000 Euro.

Ob es mögliche Tatzusammenhänge zu den Einbrüchen vom vergangenen Wochenende in Winzer/Lkr. Deggendorf und dem Einbruch in Straßkirchen/Lkr. Straubing-Bogen gibt, ist u. a. Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Ermittler gehen, zumindest bei dem Einbruch in Schöllnach, momentan von mehreren Tätern aus.

Kripo Deggendorf bittet um Zeugenhinweise

Wer im genannten Tatzeitraum im Bereich der Forstweg/Gewerbepark Leutzing verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet hat, bzw. verdächtige Geräusche wahrgenommen hat, wird gebeten, sich mit der Kripo Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, in Verbindung zu setzen.


Veröffentlicht: 27.04.2022, 13.05 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?