Symbolbild
zurück zur Übersicht

27.04.2022 10:30 Uhr
2029 Klicks
teilen

Niederbayern: Tödlicher Verkehrsunfall



DEGGENDORF. Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall.

Am 23.04.22, gegen 11:25 Uhr, ereignete sich auf der Perlasberger Straße in Deggendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stieß eine den Perlasberg hinabfahrende Radfahrerin mit einem gerade in Zustellung befindlichen Fahrzeug der Deutschen Post zusammen. Vermutlich kam die Radfahrerin mit dem Spiegel des Fahrzeugs in Berührung und stürzte. Durch den Unfall erlitt die 55jährige aus Deggendorf massive Kopfverletzungen. Sie wurde in einem kritischen Zustand in ein Krankenhaus verbracht. Dort konnte ihr aufgrund der massiven Verletzungen nicht mehr geholfen werden und sie verstarb. Zur genauen Klärung des Unfallsachverhaltes wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. Die Fahrerin des Postfahrzeuges erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Die Angehörigen der Verstorbenen werden von einem Seelsorger betreut.

 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?