Symbolbild
zurück zur Übersicht

22.04.2022 10:00 Uhr
476 Klicks
teilen

Niederbayern: Überfall auf Tankstelle in Tschechien – Kripo Passau nimmt zwei Tatverdächtige fest

Niederbayern: Überfall auf Tankstelle in Tschechien – Kripo Passau nimmt zwei Tatverdächtige fest

NOVA HOUZNA (CZ) / LKRS. FREYUNG-GRAFENAU / PASSAU. Am 26.03.2022 ereignete sich ein Überfall auf eine Tankstelle im tschechischen Nova Houzna. Der Kriminalpolizeiinspektion Passau gelang mittlerweile die Festnahme von zwei Tatverdächtigen.

Am 26.03.2022, kurz vor Mitternacht, überfielen zwei anfänglich Unbekannte eine Tankstelle in Nova Houzna, die sich circa zehn Kilometer hinter der deutsch-tschechischen Grenze befindet. Die Täter erbeuteten einen niedrigen fünfstelligen Betrag (Tschechische Kronen), was umgerechnet einem mittleren dreistelligen Eurobetrag entspricht. Nach dem Überfall konnten die Täter unerkannt entkommen. Die tschechischen Behörden begannen noch in der gleichen Nacht mit den ersten Ermittlungsmaßnahmen und setzten schließlich auch die bayerischen Kollegen über dieses Ereignis in Kenntnis.

Im Laufe der polizeilichen Ermittlungen durch die niederbayerische Polizei ergaben sich Hinweise, dass es sich bei den Tatverdächtigen um zwei Personen mit Wohnsitz in Niederbayern handelt, sodass die weiteren Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft Passau und der Kriminalpolizeiinspektion Passau geführt wurden.

Im Verlauf der darauffolgenden Tage erhärtete sich der Verdacht, dass ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau sowie eine 19-jährige Passauerin für den Überfall verantwortlich sind. Innerhalb weniger Tage wurden schließlich beide Tatverdächtige festgenommen. Bei Durchsuchungen fand die Polizei Beweismittel, die in Zusammenhang mit der Tat in Tschechien stehen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging zwischenzeitlich Haftbefehl gegen den 21-Jährigen sowie die 19-Jährige, unter anderem wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Raubes. Beide Tatverdächtigen wurden nach Vorführung vor dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Passau in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. 



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?