zurück zur Übersicht

12.04.2022
521 Klicks
teilen

Osterbasar am LLG mit viel Action und Spaß!

Das gab es noch nie am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium. Am Tag vor den Osterferien veranstaltete die Schulfamilie, unter der Regie von Unterstufenbetreuerin Daniela Haas und Mittelstufenbetreuerin Michaela Sänger, einen gemeinsamen Osterbasar, bei dem die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Aktionen und Verkaufsständen Geld für einen guten Zweck sammelten.

 

Dabei war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt. Neben einem Sportparcours und Dosenwerfen organisierten die fünften Klassen beispielsweise auch den Verkauf von verschiedenen Osterbasteleien. Dies war ein voller Erfolg, denn im Nu waren die Häschen aus Holz und Stoff, Filzblumen, selbst gemalten Bilder auf Leinwand, Osterkarten und ausgeblasenen Gänseeier ausverkauft. Auch die Fotostation der 6b, bei der man sich mit lustigen Verkleidungen ablichten lassen konnte, fand regen Zulauf und sorgte für so manchen Lacher. An der Tombola der 6a durfte man außerdem sein Glück versuchen und allerlei Preise gewinnen. Auch hier gab es dank des Engagements der Schülerinnen und Schüler großen Andrang. Mit einem „Escape-Room“ und einem „Songbattle“ ließen sich die Siebtklässlerinnen und Siebtklässler des LLG zudem so einiges einfallen, um das Publikum für sich zu gewinnen. Aktive Teilnahme erforderten auch die Aktionen der achten Klassen mit einem Bobby-Car-Rennen und einem Eierlauf. Dabei kamen nicht nur die Schülerinnen und Schüler selbst, sondern auch einige Lehrkräfte aus der Puste. Außerdem warteten Zahlreiche Gewinne beim Eierlauf-Parcours der 10a auf die Teilnehmer, denn neben Gutscheinen gesponsort von Sport Fuchs Grafenau gab es auch eine Saisonkarte für das Freibad und Autoscooter-Gutscheine – beides gespendet von der Stadt Grafenau – zu gewinnen. Als Hauptpreis wartete schließlich ein von der Schulleitung des LLG gesponsortes Eisessen auf eine ganze Klasse des LLG. Obendrein konnte man bei dem Osterbrauch „Eierpecken“, der von der 10b angeboten wurde, so manches „Battle“ zwischen und unter Lehrern und Schülern beobachten.

 

 

Damit war der Osterbasar am Ende nicht nur aufgrund der hohen Spendensumme ein voller Erfolg. Die ganze Schulfamilie des LLG durfte nach mittlerweile zwei Jahren Pandemie, Masken und Abstand zum ersten Mal wieder eine Gemeinschaftsaktion in Präsenz durchführen, die für ein lebendiges Miteinander so wichtig ist.


- JS


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium, Bericht: Christine Dachs

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

3.000,00 Euro für einen guten ZweckGrafenau Einen Tag für einen guten Zweck arbeiten – das ist das Motto des Sozialen Tages. Und so tauschten die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Grafenau mittlerweile schon traditionell gegen Ende des Jahres die Schulbank für einen Arbeitsplatz.Mehr Anzeigen 01.08.2022Zusammenhalten: Caritas bittet um SpendenPassau Die Auswirkungen von Corona im sozialen Bereich bekommen viele Menschen intensiv zu spüren. Ihre Belastungen und Nöte steigen. Um helfen zu können, ruft die Caritas zur Herbstsammlung auf.Mehr Anzeigen 25.09.2021Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Auch in diesem Schuljahr freut sich des Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium wieder über Zuwachs, denn am ersten Schultag nach den Ferien konnten 53 frischgebackene Fünftklässlerinnnen und Fünftklässler begrüßt werden.Mehr Anzeigen 22.09.2021Spontane Spendenbereitschaft bei Hubschraubertreffen in GrafenauGrafenau Es war ein spontanes Treffen, bei dem sich Anfang Juni dieses Jahres rund 20 Hubschrauberpiloten aus dem gesamten südbayerischen Raum sowie aus dem angrenzenden Österreich am Flugplatz in Grafenau getroffen hatten.Mehr Anzeigen 02.08.2021Spendenübergabe der Wirtschaftsgemeinschaft SchönbergSchönberg Der Wirtschaftsgemeinschaft Schönberg e. V. ist es nicht nur ein Anliegen, die örtliche Wirtschaft zu stärken – auch die kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft liegen Ihnen bekanntlich sehr am Herzen.Mehr Anzeigen 30.07.2021„Passauer Runde“ spendet für Tafel PassauPassau Die Tafel Passau erhält von der „Passauer Runde“ wieder Unterstützung. Die Initiatorin Claudia Gugger-Bessinger hat am Mittwoch, 14. Juli, Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) und Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer die großangelegte Aktion vorgestellt.Mehr Anzeigen 20.07.2021