Symbolbild
zurück zur Übersicht

27.03.2022 12:45 Uhr
1571 Klicks
teilen

Niederbayern: Brand eines Nebengebäudes – hoher Sachschaden

Niederbayern: Brand eines Nebengebäudes – hoher Sachschaden

HAUZENBERG (LKRS. PASSAU). Am Freitagmorgen kam es im Hauzenberger Ortsteil Raßreuth zu einem Brand eines Nebengebäudes, das in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus steht. Es wurde niemand verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Am Freitag, 25.03.2022, gegen 07:40 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle per Notruf verständigt, da im Innenbereich eines Nebengebäudes, in dem sich Büroräume befanden, ein Feuer ausgebrochen war. Es entwickelte sich schließlich ein Brand über zwei Stockwerke. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr bekamen den Brand schnell unter Kontrolle.
Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden liegt aktuellen Schätzungen zu Folge im sechsstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat vor Ort die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?