Symbolbild
zurück zur Übersicht

26.03.2022 10:45 Uhr
1434 Klicks
teilen

Niederbayern: Brand in Chemie-Fabrik – Nachtragsmeldung

Brand in Chemie-Fabrik – Nachtragsmeldung

AHAM (LKRS. LANDSHUT). Am Dienstag (22.03.2022) kam es in einer Chemie-Fabrik in Aham zu einem Brandfall.

Bezugsmeldung vom 22.03.2022 /aktuelles/pressemitteilungen/026888/index.html

Den bisherigen Erkenntnissen der Brandermittler zufolge, ist der Brand während eines Arbeitsvorgangs mit verschiedenen Flüssigstoffen entstanden. Der 55-jährige Mitarbeiter, der unmittelbar mit den Stoffen gearbeitet hatte, erlitt dabei schwere Verbrennungen und wird weiterhin in einem Krankenhaus behandelt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens dürften Schätzungen zufolge im unteren bis mittleren sechsstelligen Bereich liegen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?