Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.03.2022 13:45 Uhr
1201 Klicks
teilen

Niederbayern: Brand eines leerstehenden Anwesens - Nachtragsmeldung

Niederbayern: Brand eines leerstehenden Anwesens - Nachtragsmeldung

In den Morgenstunden des Folgetages wurde eine weitere rauchende Brandstelle in der Gemeinde Velden entdeckt. Wie bereits in der Pressemeldung vom Montag, 21.03.22, berichtet, brannte es in einer Güterhalle, in der Hochzeiten veranstaltet werden. Der Brandentdecker zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Bei dem Brand kam es zu einem hohen Sachschaden. Die Holzzwischendecke musste entfernt werden. Der Schaden wird ersten Einschätzungen zu Folge auf circa 60.000 € geschätzt.


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?