Symbolbild
zurück zur Übersicht

23.03.2022 14:45 Uhr
1814 Klicks
teilen

Niederbayern: Brand in Güterhalle – Ermittlungen der Kripo laufen

Brand in Güterhalle – Ermittlungen der Kripo laufen

VELDEN (LKRS. LANDSHUT).  In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand einer Güterhalle. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Der Sachschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei ermittelt.  

Am 19.03.2022, gegen 09:30 Uhr verständigte ein 26-jähriger die Polizei über einen Brand. Der Saal, in dem normalerweise die Hochzeiten stattfinden, stand voller Rauch. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Der 26- jährige erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Schaden auf rund 60.000€.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Dazu werden Brandmittelspürhunde hinzugezogen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?