Symbolbild
zurück zur Übersicht

09.03.2022 13:45 Uhr
1407 Klicks
teilen

Niederbayern: Scheune in Brand - Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Niederbayern: Scheune in Brand - Zeugenaufruf der Kripo Landshut

WEIHMICHL (LKRS. LANDSHUT).  Am gestrigen Abend kam es in einer Scheune in Unterneuhausen, Gemeinde Weihmichl, zu einem Brand. Erste Hinweise deuten auf eine Brandstiftung hin. Die Kriminalpolizei ermittelt.  

Am 06.03.2022, gegen 01:00 Uhr wurde ein Brand in einem Heustadl im OT Unterneuhausen, Gemeinde Weihmichl, gemeldet. Die zweistöckige Scheune stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen.Die Feuerwehr fand bei den Löscharbeiten eine dunkle Flüssigkeit und mehrere Glutnester. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat vor Ort die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

ZEUGENAUFRUF DER KRIPO LANDSHUT:

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut sucht Personen, die am 06.03.2022 in der Zeit von 00:30 Uhr bis 01:30 Uhr im Bereich der Stollnrieder Str. verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben.
Zeugen werden gebeten, sich telefonisch mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?