Symbolbild
zurück zur Übersicht

08.03.2022 13:45 Uhr
2071 Klicks
teilen

Niederbayern: Fußgänger bei Verkehrsunfall auf der B 388 tödlich verletzt



UNTERGRIESBACH, LKR. PASSAU. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Samstag auf der B 388, im Gemeindebereich Untergriesbach.

Ein mit 5 Personen besetzter Pkw war aus allgemeiner Richtung Wegscheid nach Untergriesbach unterwegs.

Wenige hundert Meter vor dem Ortseingang kam es auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß mit einem Fußgänger. Der junge Mann aus Österreich erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde zunächst durch den Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er aber im Laufe der Nacht verstarb.

Die 20jährige Fahrerin des Pkw erlitt einen Schock. Sie musste an der Unfallstelle durch die Einsatzkräfte betreut werden.

Am beteiligten Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?