Symbolbild
zurück zur Übersicht

13.02.2022 10:15 Uhr
2075 Klicks
teilen

Niederbayern: Straubinger Kripo deckt Drogenhandel auf – Haftbefehle ergangen

Drogenhandel – Haftbefehle ergangen

STRAUBING. Am Dienstag, 08.02.2022, haben Ermittler der Straubinger Kriminalpolizei die Wohnungen zweier Männer durchsucht. Die Beiden im Alter von 26 und 21 Jahren stehen im Verdacht, seit längerer Zeit mit Drogen zu handeln.

Im Zuge anderweitiger Ermittlungen gerieten die beiden Straubinger in der Fokus der Rauschgiftermittler. Der 21-Jährige soll demnach mutmaßlich seit September 2021 Rauschgift im Wert von mehreren hundert Euro zum Verkauf angeboten haben. Der 26-Jährige soll wiederum nicht geringe Mengen Kokain und Marihuana an den Jüngeren verkauft haben.

Die Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, hat aufgrund der Ermittlungen richterliche Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen der beiden Tatverdächtigen sowie bei einem Zeugen beantragt, die gestern von Beamten der Straubinger Kripo vollzogen wurden. Bei dem 21-Jährigen stellten die Ermittler rund 120 Gramm Kokain, etwa ein halbes Kilogramm Marihuana, einen Vakuumierer sowie sein Mobiltelefon sicher. Bei dem 26-Jährigen stellten die Ermittler neben 10000 Euro Bargeld, ca. 25 Gramm Kokain, geringe Mengen Marihuana sowie ein Mobiltelefon sicher. Auch beim dem Zeugen fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana.

Haftbefehle gegen die beiden Männer

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, ergingen gegen die beiden Männer zwischenzeitlich Haftbefehle wegen des dringenden Tatverdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Beide sind heute (09.02.2022) nach Vorführung beim Ermittlungsrichter in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert worden.

Veröffentlicht: 09.02.2022, 15.55 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?